Kinderkarneval 2012

Ahoi! Die Piraten sind los
Großer Kinderkarneval der Schloss-Garde war wieder ein voller Erfolg

SGMT/Montabaur: Am Sonntag, 29.01.2012 hieß es pünktlich um 14.11 Uhr „Leinen los“ und die Piraten waren los! Das bunte Programm von Kids für Kids der Schloss-Garde Mons Tabor begann und über 900 Zuschauer, davon ca. 400 Kinder füllten das Haus Mons Tabor aus.

Nach dem Erfolg in 2011 und des Wiederbeginns einer Kinderkarneval war es der Garde auch in diesem Jahr wieder möglich eine solche Veranstaltung auszurichten. So wurde ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Bühnenprogramm auf die Beine gestellt. Nach der Begrüßung durch den Kommandanten Carsten Irrgang führten Julia Denker und Kristine Sajzewa souverän durch das fast 4-stündige Programm. Die anwesenden Nachwuchsnärrinnen und -Narren waren wie verzaubert von den Darbietungen.

Gleich mit dem ersten gemeinsamen Tanz aller Anwesenden, dem „Piratentanz“ von Willi Girmes, begann die Stimmung im Saal zu kochen, das ganze närrische Schiff war in Bewegung und machte mit, wenn es hieß: „Dreh Dich einmal ganz rund, stampf die Füße auf den Grund! Streck die Arme in die Höh´- duckt Euch und ruft laut Ole!“ Im Anschluss präsentierten die Kindergärten der Stadt mit Tanzbeiträgen ihr närrisches Talent. Ein buntes Bild vieler Kindergartenkinder schmückte die Bühne des Haus Mons Tabor. Weitere Höhepunkte waren unter anderem eine Abordnung der KaZi Funken, Lohmar, magische Momente mit einem Zauberer und ein Schatzspiel anlässlich des „kleinen 25-stigsten Geburtstages“ der Schloss-Garde.

„Echt voll cool, ich komme nächstes Jahr wieder!“ so das nahezu einstimmige Urteil der anwesenden närrischen Kids. Dann vielleicht bis im nächsten Jahr, wenn es wieder heißt: Kinderkarneval der Schloss-Garde Mons Tabor

Schreibe einen Kommentar